CPU-Kühler arbeitet mit flüssigem Metall

Wem die Wasserkühlung zu langweilig geworden ist und damit in seinem Freundeskreis keine Anerkennung mehr bekommt, für den gibt es jetzt etwas Neues:


Quelle: Danamics.com

Einen CPU-Kühler mit flüssigem Metall als Kühlmedium. Durch die Heatpipes des Kühlers zirkuliert flüssiges Metall, welches von einer elektromagnetischen Pumpe in Bewegung gebracht wird. Von außen sieht man dem Danamics LMX Superleggera seine Besonderheit kaum an - Lediglich die seperate Elektro-Einheit, die in einem 3,5-Zoll-Schacht untergebracht werden kann, verrät seine extravagante Eigenart.

Wer mit dem Superleggera auffallen möchte, muss allerdings stolze 119 Euro auf den Tisch legen.

 

Anzeige