Asus E35M1-I Deluxe: erstes Mainboard mit AMDs Fusion gelistet

Mit dem "Asus E35M1-I Deluxe" ist nun das erste Mainboard auf Basis von AMDs Fusion-APU in Europa gelistet. Durch die geringe TDP kommt es dabei mit passiver Kühlung zum Endkunden.


Quelle: Fudzilla

Der Start von AMDs Fuzion-Prozessoren steht angeblich kurz bevor und mittlerweile ist nun auch das erste Mainboard mit einer solchen APU in Europa aufgetaucht. Dies stammt dabei von Asus und trägt die Bezeichnung "E35M1-I Deluxe". Darauf verbaut ist eine Dual-Core-CPU mit 1,6 GHz sowie einer integrierten Grafikkarte namens "HD6310". Dank der geringen TDP von lediglich 18 Watt konnte vollständig auf eine aktive Kühlung verzichtet werden.

Anschlussseitig finden sich noch je ein DVI- sowie HDMI-Ausgang, zwei USB-3.0-und vier USB-2.0-Ports. Auch WLAN- und Bluetooth ist mit an Bord. Intern stehen zudem noch sechs SATA-6Gbit/s-Anschlüsse bereit. Für den RAM wurden zwei DDR3-Slots verbaut, Erweiterungskarten finden im einzelnen PCIe-16x-Slot ihren Platz. Ein Preis ist bisher noch nicht bekannt, auch ein genauer Erscheinungstermin steht noch aus.

Reinhard Moser

Datum:
19.01.2011 | 01:31
Rubrik:
hardware
Tags:
amd apu asus e-350 fusion mainboard prozessor

Anzeige