XFX: Keine "Double Lifetime"-Garantie für Radeon HD-7000-Modelle mehr

Der Grafikkartenspezialist und AMDs Boardpartner XFX beendete mit der Einführung der Radeon HD 7970 die sogenannte "Double Lifetime"-Garantie. Somit ist ein Kühleraustausch nicht mehr möglich. Auch wird die Garantie beim Wiederverkauf nicht an den Dritten weitergegeben. Der Hersteller begründet diesen Schritt in der fehlenden Zukunftsfähigkeit.


Quelle: HardwareCanucks

Ohne eine Ankündigung schaffte XFX mit dem Erscheinen der neuen AMD-Grafikkartengeneration sein "Double Lifetime Warranty"-Versprechen ab. Somit kann die Garantie beim Wiederverkauf nicht an den ersten Nachfolger übertragen werden. Auch entstehende Schäden beim selbstständigen Wechsel des Kühlers ist nicht mehr offiziell erlaubt und von der Garantie abgedeckt. Trotzdem bieten XFX weiterhin überdurchschnittliche Gewährleistung: Karten der HD 7900-Serie sind weiterhin mit einer einer einfachen lebenslangen Garantie ausgestattet, sofern das Produkt innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf auf der XFX-Webpage registriert wird. Dies gilt für alle Modelle der "Double Dissipation"-Reihe und Karten, deren Produktnummer mit einem R. Die restlichen Ableger der kommen wie gewohnt mit einer zweijährigen Garantie.

Aufmerksam darauf wurden die Kollegen von HardwareCanucks. Nach dem der "Warranty Void If Removed"-Aufkleber für Verwirrung sorgte, fragte man direkt beim Hersteller an. XFX erklärte den umfassenden Garantie-Service als nicht zukunftsfähig und begründet so dessen Einstellung. Trotzdem sei noch ein Kühlertausch möglich, jedoch nur in Nordamerika.

Aktuelle Angebote zur XFX Radeon HD 7970 findet ihr auf Amazon.

Anzeige