Sapphire Readeon RX 590 NITRO+ Special Edition zeigt sich

Mit dem Release der RX 590 wird demnächst die Mittelklasse AMDs auf ein neues Leistungslevel gehoben. Passend dazu zeigt sich von Sapphire die RX 590 NITRO+ Special Edition im Leak, die laut den vorliegenden Infos in vielen Punkten einer RX 580 ähnelt.


Kein Hersteller ist vor Leaks sicher - schon gar nicht Grafikkartenhersteller wie AMD. Offenbar steht mit der RX 590 eine neue Mittelklasse-Grafikkarte in den Startlöchern, die es mit Nvidias Gegenstücken aufnehmen soll. Neue Infos zur Sapphire Radeon RX 590 NITRO+ Special Edition bestätigen eine neue AMD-GPU, die jedoch mehr eine Evolution darstellen soll. Das Marketing-Material verrät eine technische Eckdaten sowie das Grafikkarten-Design. Demnach soll die RX 590 mit 8 GB Speicher GDDR5-Speicher ausgestattet sein. Letzterer sind an ein 256-Bit-Speicher-Interface angebunden. Die größte Neuerung wäre also die fortschrittlichere 12nm FinFET-Fertigung, mit der die RX 590 höhere Taktraten bei niedrigerem Verbrauch erreichen soll.

Die Sapphire RX 590 NITRO+ SE wird mit zwei Profilen ausgeliefert - in der Vergangenheit hat dazu ein Switch auf dem PCB hergehalten, um zwischen den Profilen zu wechseln. Eines dieser Presets nennt sich NITRO+ Boost - hier arbeitet der Chip mit bis zu 1.560 MHz, der Speicher ist 8.400 MHz schnell. Der zweite Silent-Mode bringt einen GPU-Takt von 1.545 Megahertz mit - der Speicher taktet mit 8.000 MHz. Bei beiden Profilen bleibt die Lüfterkurve identisch, wodurch die Lüfter erst bei einer Chip-Tempetaturen von 54 Grad Celsius anspringen. Ein Highlight teilt sich die RX 590 NITRO+ SE mit der bekannten RX 580 NITRO+ Limited Edition: Die Lüfter sind entnehmbar, die Kühlung übernimmt ein Alu-Radiator mit 8mm-Heatpipes. Die Stromzufuhr stellt Sapphire über jeweils einen 6- sowie 8-Pin-PCI-Express-Stromkonnektor sicher. Erste Listungen sehen die neue Karte preislich bei etwa 499 US-Dollar - der Straßenpreis dürfte der Erfahrung nach deutlich darunter liegen.

Issam Ammour

Datum:
12.11.2018 | 14:34
Rubrik:
grafikkarten
Tags:
gpu grafikkarte leak release rx590 sapphire

Anzeige