Powercolor präsentiert die PCS+ R9 270X

Grafikkartenspezialist Powercolor erweitert das eigene Poretfolio mit einer neuen Version der Radeon R9 270X. Der mit dem Zusatz "PCS+" versehene 3D-Beschleuiniger kommt ab Werk übertaktet und mit einem Custom-Kühler sowie hochwertigen Bauteilen daher.


Powercolor kündigte kürzlich via Pressemitteilung die neue PCS+ R9 270X an, die vom Hersteller übertaktet wurde. So arbeitet die GPU nun mit einem Takt von 1.060 Megahertz, der dank Turbo auf bis zu 1.100 Megahertz ansteigen kann. Die Frequenz des zwei Gigabyte umfassenden GDDR5-VRAMs ist mit 1.425 Megahertz angegeben. Das PCB wurde laut Powercolor mit hochwertigen Bauteilen bestückt, um ein guten OC-Potenzial zu gewährleisten. Die aktive Belüftung übernimmt ein Custom-Kühler, der mit zwei 90-Millimeter-Lüftern ausgestatte wurde. Letztere drehen nach dem Abschalten des Systems kurz nach, wodurch die Grafikkarte ausreichend heruntergekühlt wird.

Preis und Verfügbarkeit der PCS+ R9 270X sind bisher noch nicht vom Hersteller genannt worden.

Weitere Ableger der R9 270X von Powercolor sind bei Amazon zu finden.

Anzeige