Nvidia Geforce GTX 780 Ti: Bilder, Benchmarks und Black-Edition

Die Geforce GTX 780 Ti soll den Gerüchten nach in dieser Woche offiziell vorgestellt werden und die bisher schnellste Single-GPU-Grafikkarte werden. Dies untermauern weitere Benchmark-Ergebnisse. Zudem sind Fotos des Geforce-Flaggschiffs aufgetaucht und eine Special-Edition soll ebenfalls zeitnah erscheinen.


Quelle: Videocardz

Die GTX 780 Ti wird laut Nvidia am 7. November offiziell präsentiert und soll die Radeon R9 290X in die Schranken weisen und sogar die GTX Titan übertrumpfen. Weitere Benchmark-Werte, die bei Chiphell aufgetaucht sind, belegen die vorangegangenen Spekulationen. In den diversen 3D-Mark-Tests, Unigine Valley, Alien vs. Predator 3, Bioshock 3 und Battlefield 3 schlägt die GTX 780 Ti die Titan und die GTX 290X in allen getesteten Auflösungen und reicht mindestens an die Dual-GPU-Modelle in Form der GTX 690 beziehungsweise HD 7990. Ob die aufgeführten Ergebnisse am Ende glaubhaft sind, werden erst offizielle Tests zeigen.

Neben den vermeintlichen Leistungswerten sind auch weitere Bilder aufgetaucht, die zeigen, dass Nvidia den bereits sehr edlen Referenzkühler optisch weiter optimiert. Demnach wird der Finnen-Block unterhalb des Sichtfensters schwarz eingefärbt und auch der geprägte Schriftzug erhält eine solche Farbgebung.

Neben der "konventionellen" GTX 780 Ti soll laut Videocardz.com auch eine schwarze Sonderedition folgen, die nicht nur bis zu zwölf Gigabyte Video-Speicher enthalten könnte, sondern auch Übertaktet daherkommen dürfte. Die GPU-Frequenz wird auf 1.000 Megahertz beziffert. Im Turbo-Modus soll der Takt auf 1.033 Megahertz ansteigen. Der GDDR5-RAM arbeitet mit den gewohnten 3.504 Megahertz. Auf ein TDP-Limit will Nvidia laut Qualle bei der Black-Edition verzichten. Demnach dürfte auch die Stromversorgung deutlich umfangreicher ausfallen. Angeblich ist die schwarze Version der GTX 780 Ti als Gegenschlag zu AMDs "Uber"-Mode bei der Radeon R9 290X zu verstehen und soll außerdem stark limitiert sein.

Grafikkarten von Nvidia sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige