Next-Gen-GeForce: Boardpartner erhalten erste Chips Anfang August

Die IT-Gemeinschaft wartet mit großer Spannung auf neue Grafikkarten von Nvidia - täglich gibts daher neue Gerüchte rund um die Next-Gen-GeForce-Ableger. Neuesten Infos zufolge wird Nvidia die Boardpartner mit den neuen Chips Anfang August versorgen - ein Release wird wahrscheinlich mit nicht allzu großer Verspätung daraufhin folgen.


Quelle: WCCFTech

Nvidia stattet ersten Infos zufolge die Boardpartner mit der nächsten Generation der GeForce-GPUs Anfang August aus - so der aktuelle Stand. Eine Veröffentlichtung im dritten Quartal dieses Jahres wäre damit möglich. Die Auslieferung von Chips wurde von branchennahen Insidern zum angedachten Zeitpunkt bestätigt. Um unvermeidbaren Leaks zuvorzukommen, wird Nvidia offenbar eine offizielle Vorstellung kurz darauf vornehmen. Wie immer gilt: Gerüchten sollte man generell skeptisch entgegensetehen - denn auch das vierte Quartal dieses Jahres und damit der September wäre auch ein Zeitraum der für den Release plausibel erscheint. Jedenfalls wäre der Codename "Touring" für die Next-Gen-GeForce-GPUs naheliegend - schließlich hat Nvidia eben jenem Wissenschaftler vor Kurzem zum Geburtstag gratuliert. So viel Wirr Warr gab es vor einem gemutmaßten Start einer neuen Grafikkartengeneration lange nicht mehr - selbst die Nomenklatur gilt als noch nicht gesichert. Viele Quellen sprechen von einer GTX 11XX, wenn es um die neuen Grafikkarten geht.

Die Auslieferung der neuen GPUs gestaltet Nvidia spärlich. Jeder Boardpartner erhält wenige Hundert einheiten, sodass die Verfügbarkeit zum Startschuss limitiert ausfällt. Und das dürfte die Preise im Negativen beeinflussen. Es ist davon auszugehen, dass Nvidia wieder einmal ein attraktives Paket aus Effizienz und Leistung schnürt, wobei auch die Fertigung der neuen Touring-GPUs nicht wirklich bekannt ist. Möglich ist 12nm wie bei der Volta-GPU, aber auch eine 7nm-Fertigung ist nicht gänzlich ausgeschlossen. Als Bühne für die Veröffentlichung mit viel medialer Aufmerksamkeit bietet sich die Gamescom vom 22. bis 25. August an. 

Anzeige