Neuer WHQL-Grafiktreiber von NVIDIA

NVIDIA, einer der größten Chipentwickler für Spielkonsolen und Personal Computer, hat den GeForce 355.98 WHQL-Treiber veröffentlicht. Große Änderungen gibt es nicht, jedoch wurden einige Details ausgebessert. Ein wichtiger Punkt ist, dass die neue GeForce GTX 980 für Notebooks nun unterstützt wird.


Quelle: Hardwareluxx

Mit dem GeForce 355.98 WHQL hat NVIDIA einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlicht. Der Treiber ist, wie der Name schon sagt, mit dem WHQL-Zertifikat versehen und hat im Vergleich zum Vorgänger einige kleinere Änderungen mit sich gebracht. Eine größere Änderung ist, dass die GeForce GTX 980 für Notebooks nun unterstützt wird. Diese ist nicht wie Gewohnt eine M-Variante, sondern besitzt einen unbeschnittenen GM204-Chip.

Der GeForce-Treiber 355.98 bringt jedoch keinerlei Veränderungen oder Akutalisierungen für die SLI- oder 3D-Vision-Profile mit sich. Nur das GameWorks VR SDK wird mit Unterstützung für Notebooks und VR SLI noch dazu geliefert. Der neue WHQL-Treiber ist sowohl für Desktop-Karten als auch Karten aus dem mobilen Bereich gedacht und kann ab sofort bei NVIDIA heruntergeladen werden.

Anzeige