Liquid Extasy zeigt Kühler für EVGAs GTX 680 FTW

Besitzer einer GTX 680 FTW von EVGA haben nun mithilfe vom Wakü-Spezialfertiger Liqud Extasy die Möglichkeit, das vom Referenzdesign abweichende Modell mit einem Fullcover-Kühlung kaltzustellen. Hierbei werden alle wichtigen Komponenten auf der Platine wie die GPU, Spannungswandler sowie RAM-Chips aktiv mitgekühlt.


Quelle: Liquid Extasy

Der deutsche Wakü-Spezialist Liquid Extasy stellte kürzlich via Pressemitteilung einen Fullcover-Wasserkühler für EVGAs GTX 680 FTW vor. Das Kühlkonstrukt besitzt eine Bodenplatte aus Elektrolyt-Kupfer und verfügt über die überarbeitete SCS-Kühlstruktur, bei der mithilfe eines speziellen Wellendesigns der Durchflusswiderstand gesenkt wird. Ein zusätzlicher Vorteil von Fullcover-Lösungen ist der Umstand, dass dabei alle wichtigen Komponenten auf der Platine wie zum Beispiel neben der GPU zusätzlich die Spannungswandler und die RAM-Chips aktiv mitgekühlt werden.

Ab sofort können interessierte Käufer den neuen Wasserkühler zu einem Preis von 99,90 Euro erstehen. Fast schon traditionell: Der potenzielle Käufer hat die Wahl zwischen transparentem Acrylglas (PMMA) sowie weißem oder schwarzem Kunststoff (POM).

Bei Amazon ist die passende Grafikkarte von EVGA erhältlich.

Anzeige