GTX 970 und 980: Nvidia wird GTX-800-Serie komplett überspringen

Die Kollegen von viedocardz.com sorgen mit neuen Informationen für Aufsehen. So könnte Nvidia die GTX-800-Serie gänzlich überspringen und mit der nächsten Reihe an Desktop-Grafikkarten direkt auf die GTX-9XX Namensgebung umsteigen. Außerdem wird berichtet, dass bereits Mitte September zwei neue Nvidia-Karten in Form der Geforce GTX 970 und 980 erscheinen könnten.


Quelle: Videocardz

Ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass Nvidia das nächste Lineup an Desktop-Grafikkarten unter dem Namen Geforce GTX 900 vermarkten wird. Damit überspringt der Hersteller also die GTX 800 Serie, welche der logische nächste Name wäre, komplett. Dies ist allerdings nicht das erste Mal, dass Nvidia einen solchen Schritt in geht. Ähnliches geschah bereits mit der GTX-300-Serie.

Die kommende Geforce-GTX-900-Serie soll zunächst zwei neue Modelle in Form der GTX 970 und GTX 980 umfassen und wird auf Nvidias Maxwell-Architektur sowie der neuen GM204-GPU basieren. Eventuell werden zukünftig dennoch Modelle der GTX-8er-Reihe erscheinen, allerdings nur im OEM-Channel oder als mobile GPUs für Notebooks. Der Bericht von Videocardz.com nennt den 9. und 10. September als Vorstellungsdatum der beiden Grafikkarten GTX 970 und GTX 980, während der offizielle Launch am 19. September stattfinden soll.

Weitere Desktop-Grafikkarten sind auf Amazon erhältlich.

Anzeige