GTX 760 HOF: Galaxy demnächst auch mit weißer GeForce GTX 760

Kurz nach dem Launch der hat Galaxy ein drittes Modell der hauseigenen Edel-Linie in Form der GTX 760 HOF präsentiert. Auf Basis des aktuellen Mittelklasse-Chips aus dem Hause Nvidia bringt der vorwiegend im asiatischen Raum tätige Hersteller ein Modell auf den Markt, das mit einem speziell designtem, weißen PCB sowie einem deutlich aufgewerteten Kühlsystem für stabiles OC bei gleichzeitig geringen Temperaturen aufwarten kann.


Quelle: Expreview

Zweifelsohne zeichnet sich die neue GTX 760 HOF von Galaxy insbesondere durch das weiße PCB aus. Ähnlich den vor wenigen Tagen vorgetellten großen Brüdern in Form der GTX 770 sowie GTX 780 HOF, bietet das aufgemöbelte Mittelklasse Modell eine wesentlich aufgewertetere Spannungs- und Stromversorgung sowie ein leistungsfähiges Kühlsystem. So bezieht die GTX 760 HOF die nötige Energie über zwei 8-Pin-Konnektoren, während die Spannungsversorgung von acht Phasen sichergestellt wird. Geringere Temperaturen und eine angenehme Betriebslautstärke soll das Triple-Fan-Kühlkonstrukt ermöglichen.

Aufgrund der gegebenen Umstände ist daher ein Werks-OC von 1.111 Megahertz möglich - im Boost-Modus bringt es der Chip sogar auf 1.176 Megahertz - der Speicher arbeitet mit 6.000 Megahertz. An Bord sind zudem zwei Gigabyte GDDR5-RAM, welche über ein 256-Bit-Interface angebunden sind. Das hier vorgestellte Modell wird es wohl hierzulande nicht geben. Allerdings ist davon auszugehen, dass das Tochterunternehmen KFA2 einen entsprechenden Ableger auf den deutschen Markt bringen wird. Ein möglicher Verkaufspreis oder Launch-Termin ist leider nicht bekannt.

Bei Amazon sind Grafikkarten erhältlich.

Anzeige