Geforce 344.48: Neuer Treiber bringt DSR auf ältere Nvidia-Grafikkarten

Nvidia veröffentlichte kürzlich den neuen Geforce-Treiber mit der Versionsnummer 344.48, der das eigene Downsampling-Feature DSR nun auch auf ältere GTX-Grafikkarten bringt. Bisher konnten nur Besitzer einer GTX 980 oder GTX 970 auf diese Funktion zurückgreifen.


Nvidia veröffentlichte den neuen Geforce-Treiber 344.48 WHQL, der die Nutzung von Dynamic Super Resolution - kurz DSR - auf den eigenen Kepler- und Fermi-Desktop-Grafikkarten ermöglicht. Bisher stand die Option nur für die neuen High-End-GPUs der Maxwell-Familie zur Verfügung.

Neben DSR bietet der Geforce 344.48 WHQL laut Nvidia zahlreiche Verbesserungen, unter anderem für Games wie Civilization: Beyond Earth, Lords of The Fallen und Elite: Dangerous. Der Treiber kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Geforce 344.48 WHQL

Passende Grafikkarten sind bei Amazon zu finden.

Anzeige