Finale Spezifikationen der Nvidia Geforce GTX 980 bekannt

Kurz vor dem Launch der Geforce GTX 980 finden sich im Netz die finalen Spezifikationen der Maxwell-Grafikkarte. Zudem werden die Taktraten und der GPU-Ausbau sowie Details zum Speicher verraten.


Erneut veröffentlichte die Website Videocardz.com Informationen zu Nvidias kommendem Maxwell-Flaggschiff. Diesmal werden die angeblich finalen Spezifikationen genannt. Demnach soll die GM204-400-GPU 5,2 Milliarden Transistoren aufweisen, die auf einer Die-Fläche von 389 Quadratmillimetern untergebracht sind und 2.048 CUDA-Cores, 128 Textur-Einheiten sowie 64 Rasterendstufen bereitstellen. Die Basis-Taktrate liegt laut der Quelle bei 1.126 Megahertz und steigt dank Boost-Funktion auf bis zu 1.216 Megahertz. Daraus resultiert eine Pixel-Füllrate von 72,1 Gigapixeln pro Sekunde. Mit den aufgeführten technischen Daten, soll die GPU eine maximale TDP von 165 Watt erzeugen.  Der vier Gigabyte umfassende GDDR5-Speicher taktet hingegen mit 3.500 Megahertz und ist über ein 256 Bit breites Interface angebunden.    

Die Stromversorgung erfolgt über zwei 6-Pin-Anschlüsse, wodurch zusammen mit den 75 Watt vom PCI-Express-Slot bis zu 225 Watt vom Netzteil gefordert werden können. Die Bildausgabe kann wahlweise über einen DVI-I-, einen HDMI-2.0- und drei DisplayPorts erfolgen.

Erneut wird auch der 19. September als Präsentations-Datum genannt.

Grafikkarten mit Nvidia-GPU sind bei Amazon gelistet.

Anzeige