DICE: Battlefield 5 Demo lief mit Raytracing bei über 60fps und 1080p

Erst kürzlich kamen Berichte auf, wonach selbst die neue RTX 2080Ti Schwierigkeiten damit hat, bei aktiviertem Raytracing unter FullHD konstant 60 FPS zu erreichen. Laut DICE ist das bei Battlefield 5 aber kein Problem.


Quelle: WCCFTech

Auf der Gamescom hatte DICE das neue Battlefield 5 in einer Demo vorgezeigt. Nun wurde auch bestätigt, dass das Spiel mit 1080p-Auflösung und aktiviertem Raytracing lief. Dabei konnten "solide" 60 FPS erreicht werden. Damit scheint das Versprechen von DICE eingehalten zu werden.

Unklar ist allerdings, welche RTX-Grafikkarte in der Demo eingesetzt wurde. Es ist jedoch nicht unwahrscheinlich, dass DICE auf das Topmodell RTX 2080Ti gesetzt hat. Damit scheint klar: Selbst mit den neuen Turing-Grafikkarten müssen sich Nutzer zwischen Raytracing und 4K-Gaming bei 60 FPS entscheiden - beides wird wohl nicht möglich sein.

Anzeige