Computex 2017: Pressekonferenz von AMD - X399 und Vega werden erwartet

AMD hat jüngst verkündet, dass im Rahmen der Computex in Tapei eine Pressekonferenz abgehalten wird, auf der neue Infos zu hauseigenen Produkten bekanntgegeben werden. Mit Stichworten wie RX Vega oder X399 ist auf jeden Fall ein gewisser Spannungsfaktor vorhanden.


Quelle: WCCFTech

AMD lädt offiziell zur Pressekonferenz im Rahmen der Computex ein. Möglich ist, dass nun endlich weitere Infos zur RX Vega sowie im Hinblick auf CPUs die neue Plattform X399 samt passender Chips präsentiert werden. Am 31. Mai soll es soweit sein, die Pressekonferenz startet um 10:00 Uhr Ortszeit (4:00 Deutschland).

AMD hat bereits letztes Jahr zur Computex die mediale Aufmerksamkeit genutzt und die Polaris-GPU samt den entsprechenden Ablegern vorgestellt. Somit wäre ohne Zweifel auch eine Vorstellung von RX Vega denkbar, denn AMD hat bereits auch zuvor bestätigt, dass der Marktstart noch vor dem Ende des 2. Quartal 2017 erfolgen wird. Nutzer warten seit rund 2 Jahren auf eine Alternative im High-End-Segment.

Wer denkt, dass Ryzen alles war, was AMD in petto hat, der irrt. Denn zur Computex sollen auch Infos zur neuen X399-Plattform verraten werden. Möglich sind Ausbaustufen von 8 bis 16 Kernen samt SMT, um gegen Intels neue X299-Plattform zu bestehen. Intel kann hier allerdings laut vorliegenden Infos lediglich 12 Kerne bieten. Der CPU-Marktführer wird anscheinend auch die Computex nutzen, um die neue Enthusiastenplattform  zu enthüllen. Es erwartet uns in dieser Sache sicherlich ein interessanter Schlagabtausch und damit einhergehend auch angenehme Preise für den Kunden.

Anzeige