Asus Radeon R9 285 Strix: Neue Bilder eines AIB-Partner-Modells tauchen auf

Auch wenn AMD bislang noch immer kein öffentliches Statement über die neue Radeon R9 285 gegeben hat, scheint über das Erscheinen der Karte nun belegt worden zu sein. Des Weiteren sind Fotos eines neuen AIB-Modells aufgetaucht. Dabei handelt es sich um Asus Interpretation in Form der Radeon R9 285 Strix.


Quelle: Videocardz

Die Kollegen von videocardz.com sind erneut bestens informiert und haben zunächst die letzten Vermutungen bestätigt, wonach die neue Radeon R9 285 zum 23. August auf dem Event der Presse vorgestellt wurde. Außerdem sind neue Fotos eines R9-285-Modells aufgetaucht, das von Asus stammt. Die Radeon R9 285 Strix setzt auf eine durchdachte Kühllösung, welche die Lüfter erst arbeiten lässt sobald die GPU eine kritische Temperatur erreicht.

Die Asus Radeon R9 285 Strix wird über zwei Gigabyte GDDR5-Speicher und ein passendes 256-Bit-Speicher-Interface verfügen. Des Weiteren wird die Tonga-GPU neben den 1.792 GNC 1.1 Stream Processors, 112 TMUs und 32 ROPs eine Firmenübertaktung bieten. Erscheinen dürfte die Asus Radeon R9 285 Strix nach unseren letzten Informationen am 2. September. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 249 US-Dollar angegeben.

Einige AMD-Grafikkarten verschiedener Hersteller finden sich auf Amazon.

Anzeige