ARCTIC mit alternativer Kühllösung für die Geforce GTX 690

ARCTIC zeigt einen Alternativkühler für das Geforce-Topmodell GTX 690 von Nvidia. Mit dem Accelero Twin Turbo 690 kann das Dual-GPU-Geschoss ausreichend gekühlt werden. Laut Hersteller verfügt das Konstrukt über eine Abwärmeleistung von satten 400 Watt. Gegenüber der Referenzlösung soll Arctics Produkt 26 Prozent kühler und 13 Mal leiser zu Werke gehen.


Quelle: Arctic

Gewöhnlich kühlt man eine Grafikkarte mit zwei Chips hauptsächlich mit Wasser, da die Referenzlösung zum Einen laut und zum Anderen kaum Spielraum in Sachen Übertaktung lässt. Als letzter Grund für das kühle Nass, spricht die Tatsache, dass kaum Alternativlösungen erhältlich sind. Wie in der Vergangenheit auch zeigt ARCTIC nun ein eigens entworfenes Kühlkonstrukt, dass das Topmodell aus dem Hause Nvidia ohne eine Wasserkühlung ausreichend kalt stellen soll. Das Modell hört auf den Namen "Accelero Twin Turbo 690" und kann satte 400 Watt Wärme abführen. Dabei sollen auch die zumeist kritischen Stellen wie beispielsweise Spannungswandler oder auch der Speicher keine allzu hohen Temperaturen erreichen.

Bei Amazon sind Produkte von Arctic erhältlich.

Anzeige