AMD Radeon R7 und R9: Rückläufige Verkaufszahlen von Nvidia Geforce-Grafikkarten

Neusten Meldungen nach, sollen die neuen Volcanic-Island-Grafikkarten von AMD für sinkende Absatzzahlen der Geforce-Riege sorgen. Dies haben angeblich diverse Boardpartner geäußert.


Quelle: Fudzilla

Mit dem Launch der Radeon R9- und R7-Serie von AMD soll die Käuferschaft laut Fudzilla weniger Interesse an Nvidia-Grafikkarten zeigen. Diese Aussage basiert auf Informationen diverser Boardpartner. So fielen angeblich die Verkaufszahlen der Geforce-GTX-Modelle mit der Vorstellung der AMD Radeon-R-200-Familie. Laut Fudzilla ist dies jedoch nicht in den aktuell erhältlichen R9- und R7-Ablegern begründet, sondern dürfte mit den hohen Erwartungen der Käufer an die kommenden Flaggschiffe R9 290X und R9 290 zusammenhängen.

Aus diesem Umstand heraus dürfte es daher nur eine Frage der Zeit sein, bis Nvidia die Preise der Geforce-Modelle anpasst.

Grafikkarten von AMD und Nvidia sind bei Amazon gelistet.

Anzeige