Ab sofort Verfügbar: Prolimatech MK-26-Grafikkartenkühler

Nach dem Erfolg des hauseigenen MK-13 hat der Hersteller Prolimatech diesen Grafikkartenkühler mit dem Nachfolger MK-26 neu aufgelegt. Ab sofort ist das neue Kühlkonstrukt mit einer größeren Fläche, höherer Kühlleistung und frischem Design im Einzelhandel verfügbar.


Quelle: Techpowerup

Mit dem MK-26 hat der Hersteller Prolimatech kürzlich eine neue Revision des erfolgreichen MK-13 vorgestellt. Das massive Konstrukt mit einem Gewicht von 600 Gramm verfügt über eine vernickelte Bodenkontaktfläche aus Kupfer und leitet die Abwärme über sechs Wärmeleitröhren mit einem Durchmesser von sechs Millimeter an die zahlreichen Aluminiumlamellen ab. Der neue Kühler ist kompatibel mit allen derzeit aktuellen High-End Pixelbeschleuniger aus dem Hause Nvidia oder AMD.

Standardmäßig wird der MK-26 ohne Lüfter ausgeliefert. Der Nutzer kann hierbei selbst entscheiden ob 120- oder 140-Millimeter-Propeller ihren Dienst auf dem Kühler verrichten. Dank der hohen Rohleistung und guten Konstruktion des Produkts spielen auch langsam drehende Lüfter ihre Stärken auf dem Spross von Prolimatech voll aus.

Ab sofort ist der MK 26 von Prolimatech im Handel für einen Preis von etwa 50 Euro erhältlich.

Bei Amazon sind Produkte von Prolimatech zu finden.

Anzeige