Sugo SG06: Eine weitere Würfelkreation von Silverstone

Der Gehäusepionier Silverstone hat als Spezialist der Cubecases eine neue Kreation in Form des Sugo SG06 veröffentlicht. Zum guten Ton gehören neben einem 80-Plus-Bronze-Netzteil mit 450 Watt, auch die USB-3.0-Anschlüsse. Die weiteren Spezifikationen gleichen denen der älteren Ableger dieser Serie.


Quelle: Silverstone

Silverstone stellte mit dem SST-SG06BB Sugo USB 3.0 ein neues Würfelkonstrukt für Mini-ITX Systeme vor. Wie der Name schon verrät wartet das Sugo SG06 mit zwei USB-3.0-Anschlüssen sowie den obligatorischen Audio-Buchsen an der Front auf. Zu den weiteren Highlights gehören sowohl das 450 Watt starke 80-Plus-Bronze-Netzteil als auch die Möglichkeit bis zu 228 Millimeter lange Grafikkarten zu verbauen. Weitere Einbauplätze für Hardware wurden mit einem einzigen externen 5,25" Laufwerksschacht und einem internen 3,5" Schacht für Datenträger realisiert.

Aufgrund der hochwertig designten Front befinden sich keine Luftdurchlasse an diesem Platz - diese sind seitlich angebracht, um den an der Front platzierten 120-mm-Propeller mit ausreichend Frischluft zu versorgen. Mit einer Geräuschkulisse von rund 19 dB(A) bei 1.200 U/min gehört der ab Werk verbaute Lüfter zu den leiseren seiner Klasse.

Bei Amazon ist das hier vorgestellte Gehäuse vorrätig.

Anzeige