Schlicht, RGB und Glas: Phanteks zeigt das Eclipse P350X

Phanteks zeigt die jüngste Erweiterungs des Gehäuse-Lineups mit dem P350X. Mit an Bord ist der zeitgemäße Innenaufbau mit getrennter Netzteil-Mainboardkammer, ein Glasseitenteil sowie eine RGB-Beleuchtung.


Quelle: Caseking

Gehäuse-Suchende haben bald mit dem Eclipse P350X eine weitere Alternative zur Auswahl. Ursprünglich zur CES Anfang dieses Jahres angekündigt schafft es die Hardware-Behausung nun zum Preis von etwa 70 Euro in den Farben Schwarz sowie Weiß in Kürze in den Handel. Kunden erhalten dafür einen zeitgemäßen Midi-Tower mit klar gertrennter Innenraumaufteilung, Glas als Material für das linke Seitenteil sowie eine RGB-Beleuchtung. Erwähnenswert ist, dass auch größere E-ATX-Hauptplatinen ohne Weiteres ins Eclipse P350X schaffen.

Mit 6,4 Kilogramm und Maßen von 455 x 200 x 450 mm bringt das Case durchschnittliche Ausmaße mit, beim Materialmix vertraut Phanteks auf Stahl beim Korpus, Kunststoff an der Front sowie offensichtlich Glas (Seitenteil). Das Frontpanel bietet mit zwei USB-3.0- und den Audio-Buchsen die Standardkost. In Kürze ist das Ecplise P350X zu Preisen von etwa 70 Euro erhältlich.

Anzeige