Nachfolger des Enthoo Primo: Phanteks enthüllt das Enthoo Pro

Im letzten Jahr hat Phanteks mit dem Enthoo Primo sein erstes PC-Gehäuse vorgestellt, welches wir bereits einem ausgiebiegen unterziehen konnten. Das doch recht teure Case mit einem Preis von etwa 230 Euro wird nun um einen kleinen Bruder namens "Enthoo Pro" ergänzt, welches entweder mit oder ohne Sichtfenster und für deutlich weniger Geld angeboten wird.


Quelle: Phanteks

Als Nachfolger und gleichzeitig kleiner Bruder des im letzten Jahr erschienenen Phanteks Enthoo Primo wird das neue Enthoo-Pro-PC-Gehäuse entweder mit oder ohne Seitenfenster angeboten und verfügt nun statt der ursprünglichen Aluminium-Front über ein Kunststoff-Panel mit Aluminiumoptik. Dies ist bezeichnend für das Konzept, welches Phanteks mit dem neuen Full-Tower verfolgt. So soll eine Alternative zum doch recht teuren aber sehr gelungenen Geschwistermodell geboten werden, die preislich attraktiver sein kann.

Das Gewicht liegt bei 11,9 respektive 11,4 Kilogramm, je nachdem ob die Version mit oder ohne Seitensichtfenster gewählt wurde, während die Abmessungen in beiden Fällen 23,5 x 53,5 x 55,0 (Breite x Höhe x Tiefe) Zentimeter betragen. Neben drei 5,25-Zoll-Schächten und einem 2,5-Zoll-Bracket für beispielsweise eine SSD, finden sich im Inneren des Enthoo Pro zwei Festplattenkäfige, welche jeweils drei 2,5- oder 2,5-Zoll-Geräte aufnehmen können. Verbaute Grafikkarten dürfen maximal 472 Millimeter lang sein, allerdings muss dafür auf einen HDD-Cage verzichtet werden, da sonst nur 34,7 Zentimeter zur Verfügung stehen. Große Freiheit wird bei der Höhe des Prozessorkühlers mit maximal 193 Millimetern gegeben.

Zur Belüftung findet sich In der Front ein 200-Millimeter-Ventilator, welcher durch zahlreiche 120er-, 140er- sowie ein weiteres 200-Millimeter-Modell im Deckel ergänzt werden kann. Die I/O-Ports verstecken sich hinter einer Blende an der Front un umfassen jeweils zwei USB-2.0- und USB-3.0-Ports sowie die herkömmlichen Audioanschlüsse.

Das neue Phanteks Enthoo Pro soll im Mai auf den Markt kommen und eine fünf-jährige Garantie aufweisen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 99,99 US-Dollar für das Modell mit Sichtfenster beziehungsweise 89,99 US-Dollar in der normalen Ausführung.

Das angesprochene, aktuelle Enthoo-PC-Gehäuse von Phanteks findet sich auf Amazon.

Anzeige