CeBIT 2015: be quiet! erweitert Silent Base Serie um Window-Version sowie separates Window-Kit

Nachdem be quiet! im November vergangenen Jahres mit dem Silent Base 800 erfolgreich das erste eigene Gehäuse released hat, folgt nun mit einer Window-Edition der nächste Schritt. Auszeichnend für dieses Fenster ist eine Polycarbonat-Doppelverglasung, die eine besonders effiziente Schalldämmung ermöglichen soll. Interessenten, die bereits im Besitz des Silent Base 800 sind, können kurzerhand auf das Window-Nachrüst-Kit zurückgreifen, das zu einem Preis von 24,99 Euro erhältlich sein wird. Ebenso wie die 149 Euro teure Komplett-Paket-Variante wird das Nachrüst-Kit ab Juni verfügbar sein.


Netzteil- und Kühler-Hersteller be quiet! versuchte sich mit dem Silent Base 800 erstmals im Gehäuse-Bereich. Knapp ein Viertel Jahr wird die noch recht junge Produktserie um ein weiteres Modell erweitert, genauer durch das Silent Base 800 Window. Dieses verfügt, wie der Name es bereits sagt, über ein Seitenfenster, das sich durch eine Polycarbonat-Doppel-Verglasung auszeichnet. Dank dieser sollen möglichst wenige Geräusche nach Außen gelangen. Damit dieses Unterfangen von größter Effizienz geprägt ist, wird das Windows durch Gummi-Ummantelungen, die ebenso mit dem passenden Farbakzent versehen sind, von der Seitenwand entkoppelt.

Für all jene, die bereits im Besitz des konventionellen Silent Base 800 sind, wird separat ein Window-Kit erhältlich sein. Dieses beinhaltet das Seitenteil sowie die Gummi-Entkopplungen in allen erhältlichen Farben. Das nachfolgende Video zeigt die Konstruktionsweise des neuen Silent-Windwos noch einmal im Detail:

Das Silent Base 800 Window wird zu einem Preis von 149 Euro ab Juni in den Läden bereitstehen. Zum gleichen Zeitpunkt kann das Window-Kit zu einem Preis von knapp 25 Euro erworben werden.

Produkte aus dem Hause be quie! sind unter anderem bei Amazon verfügbar.

Anzeige