The Elder Scrolls Online: E3-Trailer zeigt imposante Szenen auf dem Schlachtfeld

Auf der E3 war neben vielen Top-Titeln und den kommenden Next-Gen-Konsolen ein Multiplayer-RPG vertreten, welches seit langem große Wellen schlägt. Die Rede ist von The Elder Scrolls Online, zu dem Zenimax Online im Rahmen der Spielemesse neue Gameplay-Szenen in einem imposanten Trailer gezeigt hat. Die entsprechenden Ausschnitte sind aus der Ego-Perspektive zu sehen und gewähren einen Einblick in eine epische Schlacht zwischen zwei Fronten.


Quelle: ElderScrollsOnline

The Elder Scrolls Online war eines der Titel, die mit größter Spannung von der anspruchsvollen Spielerschaft auf der diesjährigen E3 erwartet wurde. Demnach hat das Entwicklerstudio Zenimax Online einen vielversprechenden Trailer auf der Spielemesse vor Ort gezeigt, der Lust auf Mehr macht. Die Gameplay-Szenen stellen eine epische Schlacht zwischen Gut und Böse dar, bei der sich verschiedene Völker zu Allianzen verbünden, um sich der größten Bedrohung überhaupt entgegenzustellen. Einige Elemente erinnern dabei an den vierten Ableger der Einzelspieler-Serie Oblivion, da einige der im Trailer zu sehenden Kreaturen aus der entsprechenden Unterwelt stammen.

Nach mehreren Verschiebungen soll das vielversprechende MMORPG The Elder Scrolls Online im kommenden Frühjahr für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein. Ob dabei alle Spieler, wie vom Entwickler für den PC angekündigt, plattformunabhängig auf einem großen Mega-Server spielen oder ein Crossplattform-Gaming nicht möglich ist, hat Zenimax Online nicht sagen können.

Bei Amazon sind Spiele der The Elder Scrolls-Serie erhältlich. 

Anzeige