The Elder Scrolls 5 - Skyrim: Hinweise auf ein DLC + Statement von Bethesda

Die Fangemeinde der epischen Rollenspiel-Reihe "The Elder Scrolls" wurde durch die Fortsetzung "Skyrim" immens vergrößert. Es entstanden eine Vielzahl an Modifikationen und Tools, welche den jüngsten Ableger der Serie noch viel unterhaltsamer gestalten. Doch trotz der Vielfallt und der hohen Qualität vieler Modifikationen wünschten sich die Fans ein offizielles DLC-Paket.


Quelle: gamespy

Die epische Rollenspielreihe "The Elder Scrolls" eroberte schon manch ein Gamer-Herz im Sturm - zum Einen durch das unterhaltsame Kampfsystem, welches eine Mischung aus taktischen sowie aktionreichen Elementen darstellt und zum Anderen durch die Modifikationsmöglichkeit für PCs und dem ohne hin schon hohen Grafikniveau, das mit jeder Fortsetzung besser wurde: Bethesda setzte Skyrim aus optischer Sicht die Krone auf und polierte diese mit Textur, Licht und anderen Arten von visuellen Modifikationen auf. Dies war sicherlich ein großer und wichtiger Aspekt der die Spielemotivation aufrecht erhielt. Doch trotz allen Extra-Inhalten, die durch Mods kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, häuften sich Diskussionen prespektive der Wunsch nach einem offiziellen DLC, welcher beispielsweise eine Erweiterung der recht kleinen und eher langweiligen Hauptquestreihe, weitere Rassen, mehr Waffen und anderes beinhalten könnte.

Doch aus dem Hause Bethesda kam keinerlei Hinweis über das Vorhaben einen DLC zu erstellen oder selbigen gar zu releasen. Es kamen zur Thematik weder Informationen von den PR-Managern, noch von den Mitarbeitern selbst. Der Forenuser "Karellan" aus dem Bethesda Forum hatte durch das lange Durchstöbern der Patchfiles Informationen über die neue Rasse namens "Schneeelf", neue Vampieranimationen, Armbrüste und etwas, welches nur mit der Abkürzung "RF" benannt wurde, herausfinden können. Als sich diese Nachricht im Internet wie ein Lauffeuer verbreitete, meldete sich der Vize-Präsident des PR-Management von Bethesda zu Wort und sagte, dass er in einer Woche etwas Ankündigen wolle.

Ob es sich mit dieser Ankündigung um das Skyrim-DLC handelt, wissen wir noch nicht, werden jedoch bei Neuigkeiten darüber berichten.

Skyrim ist bei Amazon erhältlich.

Anzeige