Sharkoon mit neuen Konsolen-Headsets

Sharkoon stellt passend zur Gamescom zwei neue Headsets für die aktuelle Konsolengeneration von Microsoft und Sony vor. Dabei ist das Sharkoon X-Tactic SX nur mit der Xbox 360 kompatibel, das X-Tactics PX kann mit beiden Konsolen umgehen, und lässt sich auch an den PC anschließen. Beide Modelle sind jeweils im Design der passenden Spielekonsole gehalten, und fügen sich optisch gut in die Zubehörlinie der Hersteller ein. Auch die Preise von 40 bzw. 55 Euro sind sehr moderat gehalten!Das Sharkoon X-Tatic SX ist mit weißem Kopfbügel, weißen Ohrmuscheln und hellgrüner Designapplikation nicht nur optisch auf die XBox 360 abgestimmt, sondern bietet zudem direkten Mikrofonanschluss an den XBox-Controller und unterstützt die Sprachkommunikation des Onlinedienstes XBox Live. Zum Mikrofonanschluss wird der integrierte Kabelregler des Headsets über das beiliegende Chatkabel (3,5- auf 2,5-mm-Stereobuchse) direkt mit dem XBox-Gamepad verbunden. Die Stromversorgung des Headsets erfolgt über eine USB-Schnittstelle der Konsole. Für den Anschluss des Stereo-Sounds der XBox liegt ein weiteres Adapterkabel (3,5-mm-Stereostecker auf 2 x Cinch) bei, das einfach zwischen das AV-Multi-Out-Kabel der Konsole und den Audioeingang des TV-Gerätes gehängt wird. Das Headsetkabel bietet neben USB-Anschluss und Stereoeingang einen 3,5-mm-Mikrofonstecker, mit dem das X-Tatic SX auch am PC eingesetzt werden kann.




Das ganz in Schwarz designte Sharkoon X-Tatic SP bietet zusätzlich die Anschlussmöglichkeit an die PlayStation 3 und unterstützt die Chatfunktionen beider Konsolen. Der Kabelcontroller ist mit einem Umschalter für XBox 360, PS3 und PC ausgestattet. An die Sony-Konsole wird das Mikrofon einfach per USB angeschlossen, die USB-Schnittstelle versorgt dann gleichzeitig das Headset mit Strom. Zum Lieferumfang gehören auch beim X-Tatic SP ein Mikrofonadapter für den Controller der XBox 360 und ein durchgeschliffenes Stereo-Anschlusskabel, das ohne umständliches Umstecken den gleichzeitigen Audiobetrieb einer weiteren an der XBox angeschlossenen Soundquelle, also HiFi-Verstärker oder Fernseher, ermöglicht.

Beide Modelle bieten mit hochwertigen 40-mm-Lautsprechern und kabelintegriertem Verstärker einen satten Spielsound sowie mit gepolstertem Kopfbügel und gepolsterten Ohrmuscheln einen angenehmen Tragekomfort. Das abnehmbare, verstellbare Mikrofon, eine separate Lautstärkeregelung für die Sprachkommunikation inklusive Mute-Funktion und das 370 cm lange Kabel sorgen für eine flexible Handhabung.

Endkunden erhalten die Sharkoon X-Tatic Konsolen-Headsets voraussichtlich ab KW 37 (Mitte September).

Anzeige