SEGA: Neue Gameplay-Szenen zu Yakuza 6 präsentiert

Wer glaubt, dass der Yakuza-Franchise wegen der langen Ruhepause verschwunden ist, täuscht sich. Denn Publisher SEGA präsentierte weiteres Gameplay-Material im Rahmen einer japanischen Sendung. Zu sehen ist das altbekannte Yakuza mit einem ordentlichen Grafik-Update, welche die Straßen Japans nur noch authentischer wirken lassen.


Quelle: YouTube - SEGA

Wie der Name des Titels bereits suggeriert, dreht sich die ganze Geschichte des Yakuza-Franchise um das berühmtberüchtigte japanische Mafia-Syndikat. Die Spiele-Serie ist so erfolgreich, dass zwei weitere Installationen im Anlauf sind. Die Rede ist von Yakuza: Zero und Yakuza 6. Letzteres ist der Ableger, welches am meisten erwartet wird, da es das japanische Gangster-Epos geschichtlich fortsetzt. Um Fans auf den Laufenden zu halten, präsentierte SEGA im Rahmen einer TV-Übertragung neue Spieleinhalte.

In erster Linie soll gezeigt werden, dass auch diverse Neben-Missionen eine komplette Vertonung erhalten haben. Zudem wurde die neue Grafik-Engine präsentiert, welche die Liebe zum Detail unterstreicht. Auch Kämpfe waren mit von der Partie. Doch diese haben sich bis auf einige Optimierungen nicht groß verändert. Die gesamte Übertragung kann HIER angeschaut werden.

Anzeige