Samsung: Exklusiv-Deal mit Fortnite für Galaxy Note 9?

Offenbar verhandelt Samsung aktuell mit Epic Games um einen Exklusivvertrag, um Fortnite für einige Zeit ausschließlich auf dem Galaxy Note 9 verfügbar zu machen.


Quelle: 9to5Google

Fortnite, das womöglich am meisten gehypte Spiel des Jahres, ist schon seit einiger Zeit für iOS-User erhältlich. Wie so oft schauen Android-Besitzer aber in die Röhre, dort ist das Spiel nämlich noch nicht erhältlich. Doch Gerüchten zufolge arbeitet Epic Games bereits an einer Portierung, die im Herbst diesen Jahres erscheinen wird.

Einem Bericht von 9to5Google zufolge könnte Samsung hier aber ein Händchen im Spiel haben: Demnach soll Fortnite passend zum Launch für die ersten 30 Tage exklusiv auf dem Galaxy Note 9 verfügbar sein. Zudem soll es für Vorbesteller des Note 9 einen Extra-Bonus an V-Bucks (InGame-Währung in Fortnite) geben, für die man ansonsten 100 bis 150 US-Dollar zahlen würde. Diese Maßnahmen sollen Samsung helfen, das Gerät als leistungsfähiges Gaming-Smartphone zu vermarkten. Alternativ soll es als Vorbesteller-Bonus anstelle der V-Bucks aber auch ein AKG-InEar-Headset geben.

Das Galaxy Note 9 soll voraussichtlich Mitte August vorgestellt werden und ab dem 23. August verfügbar sein. Es wird Gerüchten zufolge in zwei Versionen mit 128GB und 512GB zum Preis von über 1000 Euro (UVP) erscheinen.

Anzeige