Project Cars: Screenshot-Vergleich zwischen PS4 und PC

Nachdem zuletzt ein Video ist, welches das kommende Game Project Cars mit der Realität verglich, haben Slightly Mad Studios und Sony Computer Entertainment nun auch einige neue Screenshots veröffentlicht. Die Kollegen von Dualshockers.com haben diese Aufnahmen, welche mit der Playstation 4 entstanden sind, mit der PC-Version verglichen und interessante Ergebnisse herausgestellt.


Quelle: Dualshockers.com

Der kommende Titel Project Cars wird ohne Frage eines der spannendsten Rennspiele dieses Jahrs. Nun haben Entwickler Slightly Mad Studios und Herausgeber Sony Computer Entertainment weitere Screenshots veröffentlicht, welche von Dualshockers.com plattformübergreifend verglichen wurden. Dabei wurde versucht die Aufnahmen, welche mit der Playstation 4 gemacht wurden möglichst ähnlich mit der PC-Version auf den maximalen Settings widerzuspiegeln.

Insgesamt lässt sich dabei festhalten, dass der PC etwas realitätsnaher wirkt, auch wenn die PS4-Screenshots definitiv ebenfalls sehr ansprechend wirken. Nach Aussagen von Dualshockers.com wird für eine stabile Framerate bei den maximalen Grafikeinstellungen mindestens eine Geforce-GTX-780-Grafikkarte benötigt.

Weitere Gegenüberstellungen finden sich direkt bei den Kollegen von Dualshockers.com.

Rennspiele für den PC sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige