Nvidia-Shield-Konkurrent: Asus arbeitet an Gamebox mit Android-OS

Nvidia präsentierte mit dem Shield-Handheld eine mobile Konsole auf Basis von Android, die von einem Tegra-4-Prozessor angetrieben wird. Ein ähnliches Konzept scheint nun auch von Asus in Form der Gamebox zu kommen. Dies ist einem Screenshot von zu entnehmen.


Quelle: Antutu.com

Asus arbeitet aktuell scheinbar an einer Mobile-Konsole, die Nvidias Shield aus technischer Sicht sehr nahekommt. Ein Screenshot auf Antutu.com zeigt die ersten Spezifikationen der Gamebox: Das Herzstück wird Nvidias Tegra-4-SoC mit einem Takt von 1,91 Gigahertz bilden, dem zwei Gigabyte RAM zur Seite stehen. Anders als bei der Shield-Konsole, soll die Gamebox von Asus statt 16 über nur 8 Gigabyte internen Speicher verfügen. Das Display wird laut Quelle mit 1.280 x 720 Pixeln auflösen. Außerdem ist bekannt, dass Asus auf Android 4.3 setzt. Weitere Details oder Bilder der Gamebox sind noch nicht bekannt.

Diverse Gaming-Utensilien mit Android-OS sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige