Nintendo NX: Release schon im Juli

Aktuell ist die Nintendos NX-Konsole noch ein absolutes Geheimnis, das mit aller Gewalt unter Dach und Fach gehalten wird. Aus Seiten des japanischen Herstellers kommen nur geringste Informationen-Häppchen, die bislang das kommende Produkt als ein Hybrid zwischen der Wii U und den Smartphones darstellt. Wie aus dem Nichts sind jedoch pikante Gerüchte aufgetaucht, die den chinesischen Fertigungshersteller Foxconn nicht nur involvieren, sondern auch eine womögliche Enthüllung andeutet.


Quelle: Digitimes

Wenn Nintendo ein Talent besitzt, dann ist es Informationen streng geheim zu halten. Auch wenn die breite Masse bereits weiß, dass eine neue Konsole mit dem Namen „NX“ auf dem Weg ist, ist jedoch nichts über Spezifikation und Features bekannt. Es sind jedoch erst kürzlich pikante Gerüchte aufgetaucht, die einen Release für bereits diesen Juli besagen. Angeblich habe Nintendo bereits im Mai die Massenproduktion der Konsole bei Foxconn in Auftrag gegeben, die bereits im Juni abgeschlossen wurde. Der japanische Spielegigant möchte angeblich 20 Millionen Exemplare im ersten Jahr verkaufen.

Auf Seiten Nintendos hält man sich bedeckt. Nach der schwachen E3-Leistung wäre dies jedoch keine unangebrachte Überraschung. Weitere Produkte aus dem japanischen Unternehmen können bei Amazon aufgefunden werden.

Anzeige