Lets Go: Nintendo kündigt zwei neue Pokemon-Spiele für Switch an

Nintendo hat in Tokyo offiziell zwei neue Pokemon-Ableger für die Switch vorgestellt. Sie sollen noch dieses Jahr erscheinen und orientieren sich an einer Spezialversion von Pokemon: Rot und Blau aus den 90er-Jahren.


Quelle: Nintendo

Mit Pokemon Let’s Go, Pikachu und Pokemon Let’s Go, Eevee (auf Deutsch: Pokemon Let’s Go, Evoli) gibt es diesen Herbst zwei neue Pokemon-Spiele für die Nintendo Switch. Das wurde auf der 2018 Pokemon Video Game Conference in Tokyo bekanntgegeben. Als Vorbild dient hier das Spiel Pokemon Yellow: Special Pikachu Edition für den Game Boy, eine spezielle Version von Pokemon Rot und Blau.

Im Spiel selbst lassen sich durchaus einige Gemeinsamkeiten mit Pokemon Go feststellen. Außerdem wurde die Bewegungssteuerung der Switch mit einbezogen, sodass man beispielsweise durch einen Schwung mit dem Joycon einen Pokeball auf Monster werfen kann. Im Spiel wird es laut Nintendo mindestens die 151 bekannten Originalmonster geben, aber auch ein komplett neues Pokemon wurde angekündigt. Dabei liegt der Fokus auf Singleplayer-Abenteuer, es soll aber auch eine Battle-Funktion gegen andere Onlineplayer geben.

Pokemon Let’s Go, Pikachu und Pokemon Let’s Go, Eevee erscheinen zunächst exklusiv für die Switch und sind ab dem 16. November erhältlich.

Anzeige