GTA V: Rockstars Gangster-Simulation ist der meistgespielteste Non-Valve-Titel auf Steam

Dass Rockstars Gangster-Simulation trotz langer Verschiebung ein voller Erfolg wird, hat keiner angezweifelt. Jedoch war der Hype so immens, dass sogar der Rekord für die meisten parallel-spielenden Steam-Nutzer gebrochen wurde. Denn laut GamesIndustry wurde GTA V von rund 300.000 Fans gleichzeitig gespielt. Damit wurde sogar die RPG-Legende Skyrim vom Trohn gestoßen.


Quelle: gamesindustry

Die amerikanische Gangster-Simulation erfreut sich so großer Beliebtheit auf dem PC, dass sogar der Rekord für die meisten aktiven Nutzer gebrochen wurde. Denn laut GamesIndustry haben rund 300.000 Spieler parallel GTA V gespielt. Somit wurde auch das allseits beliebte Skyrim von Platz Eins verbannt, welches bislang an der Spitze mit 280.000 aktiven Spielern stand. Dabei handelt es sich jedoch nur um die Liste von Non-Valve-Titel, da unter anderem DOTA 2 und Counter Strike mit jeweils 780.000 und 529.000 aktiven Gamern unangefochten an der Spitze stehen. Sobald diese jedoch ausgeblendet werden, lässt sich der große Erfolg erkennen. 

Insgesamt hat Take Two 42 Millionen Kopien des Open-World-Spiels ausgeliefert. Sobald konkrete Verkaufszahlen verfügbar sind, werden wir darüber berichten. Da GTA V nun auch für den PC verfügbar ist, kann es bei Amazon bestellt werden. 

Anzeige