Gigabyte bringt das weltweit leichteste 14-Zoll-Gaming-Notebook auf den Markt

Mit dem neuen 14 Zoller in Form des P34G Ultrablade will Gigabyte ein revolutionäres Produkt auf den Markt gebracht haben. Zwar handelt es sich hierbei um ein Notebook, welches allerdings mit einem sehr geringen Gewicht von 1,67 Kilogramm daherkommt und trotzdem potente Gaming-Hardware beinhaltet. Damit wäre das Gerät laut eigenen Angaben das weltweit leichteste Gaming-Notebook der Welt.


Quelle: Gigabyte

Das neue P34G Ultrablade bringt gerade mal 1,67 Kilogramm auf die Wage und ist nur 21 Millimeter hoch. Damit liegt das sehr schmale Gerät von Gigabyte leicht über den von Intel festgelegten Ultrabook-Spezifikationen, weshalb bei diesem Modell von einem Notebook gesprochen werden muss. Nichtsdestotrotz eignet sich das P34G des bekannten Mainboard-Herstellers dank des Displays mit einer Diagonale von 14 Zoll mit Full-HD-Auflösung für den mobilen Gebrauch. So können oft reisende Gamer unterwegs neueste Titel zocken. Möglich machts die leistungsfähige Hardware unter der Haube des P34G Ultrablade von Gigabyte.

Das Unternehmen vertraut auf einen Core i7 Quad-Core-Prozessor der aktuellen Haswell-Generation und setzt passend dazu auf eine performante GTX 760M von Nvidia. Trotz der leistungsfähigen Komponenten weist das P34G ein sehr schmales Gehäuse in edler Optik vor, das die Hardware dank der hauseigenen Supra-Cool-Technik mitsamt der Dual-Heatpipes und einer speziellen Lüfter-Kombination kühl halten soll. Zur weiteren Ausstattung zählen maximal 256 Gigabyte SSD-Speicherplatz neben einer 1 Terabyte Festplatte und acht Gigabyte RAM. Die gesamte Technik soll von einem Akku mit einer Kapazität von 47,73 Wattstunden möglichst lange betriebsbereit gehalten werden.

Bei Amazon sind Produkte von Gigabyte erhältlich.

Anzeige