Game of the Year: Diese Awards haben Zelda und Co. gewonnen

Nachdem die Fans abgestimmt haben, ist nun bekannt, welches Spiel den Titel "Game of the Year" erhält: The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Aber auch eine ganze Reihe weiterer Games konnte sich einen Award sichern - welche das sind, erfahrt Ihr hier.


Quelle: Polygon

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist nicht nur eines der bestwewerteten Titel überhaupt und das bestbewertete Zelda aller Zeiten, sondern auch das Spiel des Jahres 2017, wenn es nach den Bewertungen von Game Awards geht. Wie es der Zufall will, ist nun außerdem das zweite DLC für Breath of the Wild erhältlich.

Aber auch viele andere Top-Produktionen konnten sich einen Titel sichern. Diese haben wir im Folgenden aufgelistet:

Bestes Action-Adventure-Spiel: The Legend of Zelda: Breath of the Wild (neben dem GotY-Award)

Bestes Action-Spiel: Wolfenstein 2: The New Colossus

Bestes VR/AR-Spiel: Resident Evil 7: Biohazard

Bestes RPG: Persona 5

Bestes Handheld-Spiel: Metroid: Samus Returns

Bestes Mobile-Spiel: Monument Valley 2

Bestes unabhängiges Spiel: Cuphead

Beste Musik: Nier: Automata

Bestes eSports-Spiel: Cloud 9

Bestes (Motor)sport-Spiel: Forza Motorsport 7

Bestes Strategiespiel: Mario + Rabbids Kingdom Battle

Bestes Familienspiel: Super Mario Odyssey

Bestes Kampfspiel: Injustice 2

Anzeige