Fortnite Mobile stürmt die Charts in nur wenigen Tagen

Seit dem Launch von Fortnite für Mobilgeräte sind nur wenige Tage vergangen. Doch jetzt schon landete der Titel in zahlreichen Ländern in den Top-Charts, obwohl der Zugang noch bewusst eingschränkt ist.


Quelle: PhoneArena

Schaut man sich die Top-Platzierungen der aktuell beliebtesten iOS-Apps an, macht Epic Games mit Fortnate aktuell alles richtig: Gerade mal vier Tage nach Marktstart für mobile Apple-Geräte liegt das Spiel in den USA, vielen europäischen Ländern und Australien in einer Top-Platzierung, in Japan sogar auf Platz 1 des App Stores. Dabei ist erwähnenswert, dass Nutzer derzeit nur über ein Einladungssystem ins Spiel gelangen können.

Ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Multiplattform-Titeln ist die Tatsache, dass Fortnite auch vom Smartphone aus mit Spielern auf Konsole und PC gezockt werden kann. Das dürfte sicherlich auch für den großen Ansturm in den letzten Tagen gesorgt haben. Ob der Trend aber genauso schnell abflacht wie beispielsweise bei Pokemon Go oder man tatsächlich von einem langfristigen Erfolg sprechen kann, wird sich noch zeigen müssen.

Anzeige