Fire Emblem Heroes: Nintendos zweiter Smartphone-Titel startet mit InApp-Käufen

Mit Fire Emblem: Heroes veröffentlicht Nintendo ab morgen seinen zweiten, offiziellen Mobile-Titel für Smartphones. Dieses Mal soll das Spiel auch von Anfang an für Android-Nutzer verfügbar sein. Zudem gibt es nähere Details über das Umsatzmodell via InApp-Kauf.


Quelle: PhoneArena

Das Fire Emblem-Franchise gehört vermutlich zu den bekanntesten Serien für Nintendo-Konsolen und soll nun mit den bekannten Helden auch die Smartphone-Welt erobern. Ab morgen wird Fire Emblem Heroes für iOS- und Android-Nutzer in den jeweiligen Stores zum Download bereitstehen. Neue Informationen über das Verkaufsmodell zeigen aber, dass Nintendo hier das klassische Pay2Win-System umgesetzt hat, wo der Nutzer regelmäßig InApp-Käufe tätigen muss, um den vollen Funktionsumfang genießen zu können.

Grundsätzlich ist für den Download an sich keine Zahlung notwendig. Jedoch lassen sich zusätzlich Pakete zu Preisen zwischen zwei und 75 US-Dollar kaufen, welche sogenannte Orbs beinhalten. Mit diesen wiederum lassen sich schneller Fortschritte erzielen, zudem kann man damit seine eigenen Spielgebiete besser ausbauen. Erwähnenswert ist außerdem, dass Fire Emblem Heroes grundsätzlich im Portrait-Modus (hochkant) gespielt wird und wie auch schon bei Super Mario Run eine dauerhafte Internetverbindung zum Nintendo-Server voraussetzt.

Anzeige