Deus Ex: Mankind-Divided-Nachfolger wohl noch in Entwicklung

Ein an der Entwicklung von Deus Ex beteiligter Mitarbeiter hat sich in einem Podcast zu einem möglichen Nachfolger von Mankind Divided geäußert. Er geht davon aus, dass die Produktion zwar langsam, aber stetig voran kommt.


Quelle: GameBolt

In einem Podcast hat sich Jim Sterling, welcher an der Produktion von Deus Ex Mankind Divided beteiligt war, positiv zu einem möglichen Nachfolger geäußert. Demnach sei das neue Deus Ex teilweise parallel mit Mankind Divided in Produktion gewesen, bei dessen Release wurde jedoch ein beachtlicher Teil der Entwickler abgezogen. Er habe jedoch erfahren, dass an dem Titel nach wie vor weiter gearbeitet wird. Diese Info stamme aber wiederum aus internen Kreisen und ist "nicht mehr ganz aktuell". Eine ganz genaue Prognose könne er daher auch nicht anbieten.

Das gegen Ende des letzten Jahres releaste Deus Ex Mankind Divided gehört zu den besten Stealth-Shootern der letzten Jahre. Dennoch gab es kurz nach Release Gerüchte darüber, dass das Franchise komplett auf Eis gelegt werden soll. Als Begründung hieß es oft, dass die Verkaufszahlen zu weit unter den Erwartungen geblieben sind - offizielle Informationen vom Publisher Square Enix gibt es bis dato nicht. Dabei wäre ein Nachfolger aber mehr als naheliegend, denn Mankind Divided stellt nicht das Ende der Serie dar, sondern die Überleitung zum Finale der Serie.

Anzeige