Computex 2014: MSI zeigt Highend-Gaming-Notebook GT72 mit Doppelkühlung

Auf der Computex 2014 war auch der Hersteller MSI vertreten und präsentierte am Stand ein vorläufiges Modell eines Highend-Gaming-Notebooks namens "GT72" mit Topausstattung und einem Gehäuse mit Aluminium-Applikationen. Alle technische Details und der Verkaufsstart wurden bisher allerdings noch nicht verraten.


Während der Trend bei Notebooks seit Jahren einen immer weiteren Spagat zwischen Moblität und Leistung erreicht, setzt MSI bei seinem Prototyp GT72 vor allem auf letzteres, nämlich möglichst viel Rechenkraft. Hierzu zeigte MSI Rahmen der Computex 2014 ein Vorserienmodell, das auf eine aktuelle Haswell-CPU in der Extreme-Edition in Kombination mit einer Nvidia GeForce GTX 880M setzt. Außerdem sollen im GT72 später ein RAID-Verband aus zwei SSDs und auf Wunsch bis zu 32 Gigabyte RAM verbaut werden.

Auch äußerlich soll der Prototyp protzen: So soll der 17-Zöller mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einer extrem Leistungsfähigen Kühlung und einer mit Steelseries entwickelten Tastatur daherkommen. Wann und zu welchem Preis das Notebook allerdings verfügbar sein wird, hat MSI noch nicht verraten. Auch eine Änderung der Hardware-Konfiguration ist laut Hersteller nicht ausgeschlossen.

Notebooks von MSI sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige