Battlefield 4: EA veröffentlicht PC-Client-Patch gegen sporadische Multiplayer-Abstürze

Am gestrigen Tag kündigte EA an, dass die Battlefield-4-Server für einen kommenden Client Patch vorbereitet wurden. Das entsprechende Update ging mittlerweile online und wird über Origin verteilt. Der Client Patch verbessert die Stabilität der Server und sorgt für eine bessere Netzwerk-Glättung sowie -Synchronisierung.


Quelle: Battlefield 4 - Battlelog Blog

Battlefield 4 verärgerte viele Spieler bisher mit sporadischen Abstürzen im Multiplayer-Modus. Dies soll sich durch den neusten Patch nun ändern: Gestern postetet EA auf Facebook, dass die Server für einen kommenden Patch vorbereitet wurden. Heute folgt das Update, welches im Kern die Stabilität der Server-Verbindungen deutlich verbessern soll.

Folgende Änderungen sind laut einem Post im Battlefield-4-Forum implementiert:

1.) Verbesserung der Stabilität, Reduzierung von Abstürzen
Wir sind davon überzeugt mit dem Update den größten Teil der Fehler die Abstürze verursachen zu beheben und die allgemeine Verbesserung der Stabilität wird für viele Spieler einen großen Unterschied bewirken.

2.) Beheben eines Netzwerk-Synchronisations-Fehlers
Solltet ihr schon in der Situation gewesen sein und Schaden von einem Gegner bekommen haben, obwohl Ihr hinter einer Wand in Deckung gegangen seid, so könnte dies von eben diesem Synchronisationsfehler verursacht worden sein. Mit diesem Update haben wir einen Fehler behoben, der als Ursache für derartige Spielerfahrungen identifiziert wurde. Trotzdem werden wir weiterhin an der Optimierung der Multiplayer Netzwerk Performance arbeiten.

3.) Verbesserung der Netzwerkglättung
Wir haben einige Verbesserungen an der Netzwerkglättungs-Funktion vorgenommen, die Ihr in den GAMEPLAY OPTIONEN im Spiel verwenden könnt um das Spiel eurer Internetverbindung anzupassen. Der Schieberegler für die Netzwerkglättung stellt nun eine ganze Palette an Optionen eures Spiels um, damit euer Spielerlebnis bestmöglich der Stabilität eurer Internetverbindung angepasst werden kann.

Der rund ein Gigabyte große Patch wird wie gewohnt über Origin ausgeliefert und installiert. Weitere Informationen zu den Optimierungen will EA im Laufe des Tages nachreichen.

Battlefield 4 ist bei Amazon erhältlich.

Anzeige