Battlebox 2.0: Neue 4K-Gaming-PCs von MIFcom vorgestellt

Der IT-Systemintegrator präsentiert die neue Generation der Battlebox-Gaming-Systeme mit denen nun kompromissloses 4K-Gaming auf bis zu drei UHD-Monitoren auch für aktuelle Spiele-Titel möglich sein soll. Die neuen High-End-PCs sind ab sofort bei erhältlich und wurden auf Curved-UltraWide-Monitoren von LG entwickelt sowie optimiert.


MIFcom präsentiert die neue Generation der Battlebox-Systeme, die mit aktueller Hardware in Form von Devils Canyon, Haswell-E und den neuen Maxwell-Grafikkarten von Nvidia ausgestattet sind. Damit soll laut dem Systemintegrator ein atemberaubendes 4K-Gaming-Erlebnis bei aktuellen Spielen wie beispielsweise Far Cry 4 möglich werden. Die Top-Konfiguration mit GTX 980 im Triple-SLI-Verbund soll sogar genug Performance für bis zu drei UHD-Monitore liefern. Die weiteren Komponenten können nach euren Bedürfnissen im PC-Konfigurator angepasst werden.

Genauere Spezifikationen und Informationen erhaltet ihr in der nachfolgenden Pressemitteilung:

Die Gaming-PCs der Battlebox-2.0-Serie sind ab sofort bei MIFcom für einen Startpreis von 1.879,00 Euro erhältlich.

Anzeige