PC-Max Adventskalender: Türchen 18

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht vielleicht der Postmann mit einem Nokia X7 vor der Tür! Heute gibt es neben dem Smartphone noch Silverstones PS07-Gehäuse und die WOW-Cataclysm-Gaming-Maus von Steelseries zu gewinnen. Also schnell die Gewinnspielaufgabe im Forum bewältigen, Daumen drücken und hoffen, dass die Wahl unseres Systems auf euch fällt.


Das Nokia X7 ist ein Touchscreen-Handy mit großartigen Entertainment-Funktionen. Edelstahl und Glas verbinden sich im Nokia X7 Smartphone zu einem einzigartigen Design. Auf dem 10,2 cm (4 Zoll) großen, kratzfesten AMOLED-Touchscreen werden Videos, HD-Spiele und Webseiten auch im Freien brillant dargestellt. Die 8-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz macht gestochen scharfe Fotos. Apps für Facebook und Twitter sowie die kostenlose Navigation mit Ovi Karten sind auf dem Nokia X7 Smartphone bereits vorinstalliert. Spiele, Live-Widgets, Videos und viele weitere Apps gibt es im Ovi Store.

Silverstones PS07 kommt in seinem schwarzen Lackkleid bzw. der Außenhaut aus schwarz eloxiertem Alumnium sehr edel daher. Trotz der geringen äußeren Abmessungen passt eine Menge Hardware in das Case: Sechs 3,5-Zoll-Laufwerke und zwei 5,25-Zoll-Laufwerke finden genauso ihren Platz wie ein 2,5-Zoll-Datenträger. Der Mainboardschlitten lässt sich zur besseren Montage entnehmen und verfügt über einen großen Ausschnitt zur Montage eines CPU-Kühlers. Grafikkarten dürfen in der Länge maximal 34 Zentimeter Platz einnehmen, bei CPU-Kühlern sind es 16,5 cm. Im Auslieferungszustand beherbergt das PS07 zwei 120-mm-Lüfter in der Front, die mit 950 Umdrehungen pro Minute zu Werke gehen. Ein weiterer Lüfter kann im Rückteil montiert werden. Das Gehäuse soll ab dem 16. November für 62 Euro erhältlich sein.

Die World of Warcraft: Cataclysm Gaming Maus wurde gemeinsam von Blizzard und SteelSeries speziell für World of Warcraft entwickelt und kann direkt über das World of Warcraft In-Game Interface konfiguriert werden. Die Maus in WoW-Optik mit Edelstahl-Oberfläche ist der Nachfolge des bereits sehr erfolgreichen Vorgängermodells und verfügt über einen verbesserten Lasersensor mit 5000 dpi, der sehr präzise und auch im Grenzbereich latenzfrei arbeitet. Die Maus ist voll skalierbar um selbst den Anforderungen der anspruchsvollsten World of Warcraft Spieler zu genügen und unterstützt unglaublich vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten mit erweiterten Makros, 14 programmierbaren Tasten und 10 Profilen, jedes mit eigenem Beleuchtungsschema.

 

Hier gehts zum 18. Kalendertürchen ->

 

Die Preise werden freundlicherweise bereitgestellt von:

Anzeige