Computex 2014: Cooler Master mit Novatouch TKL - Mechanischer Rubberdome-Zwitter

Selbstverständlich ist Cooler Master auf der großen Computermesse in Taipei vertreten uns präsentiert neben Gehäusen und Kühllösungen auch Peripherie. Im letztgenannten Segment hat das asiatische Unternehmen mit der Novatouch TKL ein interessantes Stück Hardware parat, das mit der Kombination zweier Schaltertypen für ein unvergleichliches Schreibgefühl sorgen soll.


Auf der Computex 2014 präsentiert der Hardware-Hersteller Cooler Master mit der Novatouch TKL eine interessante Tastatur, die nicht mit speziellen Beleuchtungsmodi oder zahlreichen Sondertasten, sondern vielmehr mit der Technik überzeugen soll. Selbige verfügt nämlich über neue Schalter, die als Grundlage Stahlfedern sowie Gummilocken gleichermaßen nutzen und so bei einem Gewicht 45 Gramm auslösen. Dadurch eignet sich das Keyboard nicht nur für Gamer, sondern sicherlich auch für Vielschreiber, die ein unvergleichliches Tippgefühl beim Arbeiten suchen. 

Für ein Premium-Produkt fast schon selbstverständlich ist die Kompatibilität mit Zubehör: Die Novatouch TKL unterstützt herkömmliche Cherry MX Keycaps, womit der Nutzer seiner Tastatur die persönliche Note verpassen kann.

Bei Amazon sind Tastaturen von Cooler Master erhältlich.

Anzeige