PC-Max Adventskalender: Türchen 9

Das heutige Adventskalender-Türchen verbirgt drei Utensilien, die ihr rund um euren PC auf dem Schreibtisch unterbringen könnt. Neben dem Netzwerkspeicher von Western Digital, dürft ihr euch über das PIXMA MX360-Multifunktionsgerät von Canon und das Warpad von XFX freuen. Also schnell die Gewinnspielfrage im Forum beantworten, Daumen drücken und hoffen, dass die Wahl unseres Systems auf euch fällt.


Western Digital verschenkt eine 1.000 Gigabyte große externe Speicherlösung für ihr Heimnetzwerk. Greift von zu Hause und unterwegs mit Mac, PC, Smartphone und iPad auf eure Dateien zurück. Natürlich ist es euch ebenso möglich Videos, Musik und Fotos auf den angeschlossenen Fernseher, die Spielekonsole oder den Media Player zu übertragen. Dank der drahtlosen Verbindung mit einem entsprechenden Wireless-Router eignet sich die MyBook Live auch für die Sicherung der Daten von Mac und PC - ganz einfach über das heimische Netzwerk. Um eine reibungslose Funktionalität und angemessene Arbeitsgeschwindigkeit zu gewährleisten, setzt Western Digital auf einen bereits integrierten Hochleistungs-Controller.   

Von Canon kommt ein Multifunktionsgerät, das dem Anwender Drucken und Scannen in gewohnter Qualität erlaubt. Dies wird noch einmal durch die Druckauflösung von 4.800 x 1.200 dpi und die "Dual Colour Gamut Processing"-Technologie verdeutlicht, wodurch nicht nur gestochen scharfe und lebhafte Bilder aufs Papier gezaubert, sondern auch hochwertige Geschäftsdokumente bei Bedarf erstellt werden können. Trotz gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, verfügt der PIXMA MX360 über eine automatische Papiereinzugsfunktion, eine schnelle Faxeinheit und realisiert die angewiesenen Arbeitsvorgänge in einer hohen Geschwindigkeit. Features wie Scan-to-USB-Stick oder PictBridge fehlen natürlichen ebenso wenig.

Die XXL-Auflagefläche in Form des Warpads von XFX soll durch innovatives Design und optimierte Funktion überzeugen. Die Abmaße sind mit 43 x 35 Zentimetern wahrlich enorm. Eine sechs Millimeter dicke Schaumstoffauflage wurde mit einem gleitoptimierten Stoffüberzug versehen und soll so auch für aktuelle High-End-Mäuse bestens geeignet sein. Zudem hat XFX ein stützendes Gestell integriert, das an der Tischkante befestigt wird und so die Ergonomie gegenüber herkömmlichen Mousepads deutlich steigert. laut Hersteller kann die Dicke der Tischkante maximal fünf Zentimeter betragen. Die meist störenden Kanten werden so überdeckt und eine Ermüdung des Arms durch Verspannen oder ständigen Druck tritt gar nicht beziehungsweise nur bedingt auf. Das Warpad lässt sich bei Bedarf einfach zusammenrollen und transportieren. Ebenso leicht kann es wieder am gewünschten Einsatzort zur Nutzung vorbereitet werden.

 

Hier gehts zum neunten Kalendertürchen ->

 

Die Preise werden freundlicherweise bereitgestellt von:

Anzeige