Mehr Stabilität - neue Firmware für OCZ SF-2281-SSDs

Nachdem in der Vergangenheit immer häufiger Nutzer von OCZ-SSDs mit dem SF-2281-Controller - also Vertex 3, Agility 3, RevoDrive 3 und andere - über mehr oder weniger schwerwiegende Probleme mit ihrer SSD berichteten, hat OCZ heute eine neue Firmware für die Datenträger veröffentlicht. Diese sorgt hauptsächlich für einen stabileren Betrieb.


Quelle: Hardwareluxx

Die Fehler und Probleme mit dem SF-2281-Controller sollen laut OCZ ab heute der Vergangenheit angehören. Die Version 2.13, welche zusammen mit SandForce entwickelt wurde, soll die Probleme behoben haben und ist ab sofort zum Download verfügbar. Betroffen waren die Modelle Vertex 3, Vertex 3 Max IOPS, Agility 3, Solid 3, RevoDrive 3 und RevoDrive 3 X2. Teilweise wurde bei diesen SSDs das BIOS nicht mehr erkannt oder der Rechner verabschiedete sich mit einem Bluescreen. 

Die neue Firmware steht zum Download über die Website von OCZ bereit. Sie kann über die Toolbox heruntergeladen und installiert werden. Vor dem Aufspielen der neuen Software sollten aber unbedingt alle Daten gesichert werden. 

Anzeige