DashDrive UV 128: Adata zeigt neue USB-3.0-Sticks mit Slider-Mechanismus

Mit neuen Datenträgern der DashDrive-Baureihe bringt der Speicherspezialist Adata weitere portable Flash-Speicher auf den Markt. Die Budget-Modelle mit einer Kapazität von 8-, 16- und 32-Gigabyte zeichnen sich laut Hersteller insbesondere durch ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.


Quelle: Adata

Mit den DashDrives der UV128-Serie bringt ADATA in Kürze neue USB-3.0-Sticks auf den Markt. Die jungen Modelle verfügen über einen Slider-Mechanismus. Ferner ist die gesamte Elektronik durch ein matt-strukturierte Chassis vor Kratzern und Schmutz geschützt. Dank der implementierten Öse kann der Nutzer außerdem den DashDrive UV128 beispielsweise an einen Schlüsselbund anhängen. 

Lese- und schreibtechnisch liegen der 16- und 32-Gigabyte-Ableger mit 70 und 30 Megabyte, respektive 90 und 45 Megabyte pro Sekunde vor dem günstigen Pendant mit einer Speicherkapazität von 8 Gigabyte. Letzterer erreicht laut Hersteller hinsichtlich der Transferraten maximal 50 Megabyte beim Lesen beziehungsweise 25 Megabyte pro Sekunde beim Schreiben. In Kürze können interessierte Käufer die neuen USB-3.0-Sticks von Adata in den Farbenkombinationen schwarz/blau sowie schwarz/gelb für 8,90 (8 Gigabyte), 12,90 (16 Gigabyte) und 22,90 Euro (32 Gigabyte) erwerben.

Bei Amazon sind USB-Sticks von ADATA erhältlich.

Anzeige