Adventskalender Türchen 15: ADATA SP900 SSD & Lüftersteuerung, Lüfter und CPU-Kühler von Alpenföhn

Kürz vorm dritten Advent, können wir drei weitere Preis-Pakete an unsere Community verschenken. Ein Teilnehmer darf sich über die ADATA SP900-SSD mit 256 Gigabyte Kapazität freuen. Zwei weitere Mitspieler haben die Chance eins von den beiden Alpenföhn-Packages abzugreifen. Dazu müsst ihr wie gewohnt einfach nur die Fragen beantworten und mit etwas Glück seid ihr die Gewinner.


Quelle: PC-Max Adventskalender

Der Inhalt des heutigen Türchens unseres Adventskalenders bietet genug für drei Gewinner. Zum Einen könnt ihr die SP900-SSD aus dem Hause ADATA gewinnen, die mit einer Kapazität von satten 256 Gigabyte aufwartet. Der Datenträger erreicht 555 MB/s beim Lesen sowie 530 MB/s beim Schreiben und reiht sich damit an einer der Spitzenplätze ein. Eine SATA-3-Anbindung fehlt bei einer solchen Performance natürlich nicht. Die maximalen Ein- und Ausgabe-Operationen pro Sekunde liegen beim Schreiben von vier Kilobyte großen Datenblöcken bei 90.000 IOPS. Neben dem Sandforce SF-2281-Controller setzt der Hersteller auf asynchronen MLC-Speicher. Abgerundet wird das SSD-Paket mit einer dreijährigen Garantie und der Acronis-Software. 

Weiter könnt ihr zwei Packages von Alpenföhn abgreifen. Eines davon besteht aus einem Matterhorn Pure samt einem zusätzlichen Wingboost Pure. So habt ihr die Möglichkeit, die volle Leistung des Tower-Kühlers mit seinen zahlreichen Alu-Lamellen und sechs Heatpipes bei Bedarf abzurufen. Die beiden Lüfter arbeiten in einem Drehzahlbereich von 500 bis 1.500 Umdrehungen pro Minute. Drei weitere Fans im 120-Millimeter-Format legen wir in Form der Wingboost Redclover-Serie fürs Case bei, damit der Kühler von Außen auch genügend Frischluft erhält. Das Trio arbeitet von Haus aus mit 1.200 rpm, kann aber bei Bedarf dank der beiliegenden Adapter auf 7 und 5 Volt gedrosselt werden. Zudem zeichnen sich die Lüfter durch ein hochwertiges Lager und optimierte Rotorblätter aus.

Zum Test des Matterhorn Pure

Auch das dritte Paket beinhaltet drei Wingboost-Redclover-Lüfter, doch diesmal im 140-Millimeter-Format. Wir runden das Ganze mit der Alpine-Touch-Lüftersteuerung ab. In puncto Ausstattung braucht sich das Erstlingswerk von EKL vor der Konkurrenz keinesfalls zu verstecken: Mit sechs Kanälen, intuitiver Touch-Bedienung und einer Alarmfunktion, ist das Produkt reichhaltig bestückt. Die für den Hersteller gewohnt makellose Verarbeitung ist auch bei der Alpine Touch wiederzufinden.

Zum Test der Alpine Touch

Folgende Fragen müsst ihr richtig beantworten:

1. Welche Leistungsaufnahme gibt ADATA bei der Premiere Pro SP900 im Idle und unter Last an?

2. Welche unserer Auszeichnungen erhielt das Matterhorn Pure von Alpenföhn?

Schickt die Antworten direkt per privater Nachricht (PN) an den Nutzer "Adventskalender@PC-Max", Betreff "15. Dezember"!

Postet die Antwort nicht direkt unter dieser News oder im Forum!

Wer zusätzlich die Facebook-Pages von ADATA Europe, Alpenföhn und PC-MAX liked, kann seine Gewinn-Chancen erhöhen! Dazu müsst ihr jedoch in der PN zusätzlich zur Antwort, auch euren Facebook-Namen anonymisiert angeben (bsp. Max M., Holger D. usw.), sodass wir die FB-Teilnahme nachvollziehen können!

Viel Glück an alle!

Die Preise werden freundlicherweise bereitgestellt von:

Anzeige