Notebook-Kühler Arctic NC von Arctic Cooling

Der schweizerische Hersteller von Kühllösungen Arctic Cooling hat diese Woche die Einführung seines ersten Notebookkühlers Arctic NC bekannt gegeben. Der Arctic NC ist ein Kühlgerät für alle Laptops zwischen 12 und 19 Zoll. Die zwei 60 mm Lüfter saugen kühle Luft in das Gerät hinein und die Luft wird gleichmäßig von dem Luftdurchlass unter das Notebook geblasen. So soll der Arctic NC dafür sorgen, dass sich das Laptop im sicheren Temperaturbereich bewegt und stets leise bleibt.Der Ein/Aus-Schalter des Arctic NC ist auch für die Einstellung der Lüftergeschwindigkeit vorgesehen. Dank des PWM-Reglers kann die Lüftergeschwindigkeit je nach persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben auf eine Drehzahl von 800 bis 2000 U/min eingestellt werden. Der Arctic NC ist mit 4 USB-Ports für zusätzliches USB-Zubehör, wie Flashspeicher, Maus oder Ladegeräte, ausgestattet. Da der Arctic NC USB-betrieben ist, sind keine zusätzlichen Batterien und Adapter erforderlich. Dank des USB 2.0-Chip-Satzes, mit extrem niedrigem Stromverbrauch, der in Deutschland entwickelten Motoren und der eingebauten PWM-Lüftersteuerung, ist der Arctic NC laut Hersteller energieeffizienter als andere konventionelle Notebookkühler.Der Arctic NC ist in zwei Farben erhältlich: silbergrau und schwarz. Er kommt mit einer eingeschränkten Garantie von zwei Jahren. Der Kühler ist ab Oktober 2009 erhältlich und soll rund 26 Euro kosten.


 

Anzeige