IFA 2015: JBL Everest Elite 700 Kopfhörer mit regulierbarer Geräuschunterdrückung

JBL zeigte uns auf der IFA 2015 den Everest Elite 700 Kopfhörer. Dieser ist mit einer Geräuschunterdrückung ausgestattet, die individuell an die Vorlieben und die Situation des Nutzers angepasst werden kann.


Bei vielen Kopfhöreren, die wir auf der IFA 2015 in Berlin testen durften, war Geräuschunterdrückung immer mehr ein Thema. JBL will sich mit dem Everest 700 Elite allerdings ein wenig von der Masse abheben. Hier wird nämlich eine Geräuschunterdückung verbaut, die den Nutzer durch einfache Regelung entscheiden lässt, wie viel er von den Umgebungsgeräuschen mitbekommen möchte. 

Die drahtlosen Over-Ear Kopfhörer unterstützen zudem neuesten Bluetoot 4.1 Standard und versprechen so bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe durchzuhalten. Die TrueNote Technologie der Kopfhörer kalibiriert den Sound und liefert so personalisierten Sound für jeden Nutzer. Über die JBL Headphones App können danach noch weitere Einstellungen den Vorlieben angepasst werden.

Auch soziale Aspekte wurden bei dem Kopfhörer nicht außer Acht gelassen. Über die ShareMe 2.0 Funktion lässt sich der Everest 700 Elite mit Bluetooth-Kopfhörern jeder Marke verbinden und die eigene Musik mit den Freunden teilen.

Der JBL Everest 700 Elite wird ab Oktober 2015 zu einem Preis von 279 Euro erhältlich sein. Weitere Produkte von JBL können auf Amazon erworben werden.

Anzeige