IFA 2015: Creative stellt SoundBlasterX H7 und H5 Headsets vor

Mit dem SoundBlasterX H5 und H7 stellt Creative ihre neuen Gaming-Headsets vor. Zusammen mit Pro-Gamern entwickelt will man hier durch klaren, satten Klang und einem schicken Design punkten.


Mit der SoundBlaster-Serie konnte Creative bereits Unmengen an Kunden begeistern. Auf der diesjährigen IFA 2015 stellte uns Creative nun ihre neuen Gaming-Headsets aus der SoundBlasterX-Serie vor. Beide Headsets sind fast genau Baugleich und unterscheiden sich rein optisch nur in der Beleuchtung des roten X auf der Ohrmuschel beim H7. Beide Headsets sind mit einem aus Edelstahl gefertigen Kopfbügel ausgestattet, der mit Leder ummantelt wurde und die Headsets zu einem sehr robusten und gleichzeitig bequemen Begleiter macht. 

Der Sound wird über zwei 50 Millimeter Full Spectrum Treiber ausgegeben. Diese sind, wie es der Name auch schon verrät, darauf ausgelegt möglichst das gesamte Spektrum möglichst klar wiederzugeben. Des Weiteren sind beide Headsets mit einem omnidirektionalen Mikrofon ausgestattet, welches Umgebungsgeräusche herausfiltert und unterdrücken soll. Die Orhmuscheln bestehen aus weichem Kunstleder, was einen bequemen Sitz auf dem Kopf ermöglichen soll. Eine technische Besonderheit des H7 ist der Dual-Modus, mit dem zwischen einem analogen und einem USB-Anschluss gewechselt werden kann. Über den USB-Anschluss wird sowohl beim H7 als auch beim H5 7.1 Surround-Sound ausgegeben.

Erhältlich ist das SoundBlasterX H5 ab Ene September zu einem Preis von 129,99 Euro. Das H7 wird ab November zu einem Preis von 159,99 Euro seinen Platz im Laden finden. Weitere Vreative SoundBlaster-Produkte können bereits jetzt auf Amazon erworben werden.

Anzeige